Werther: Zu Besuch bei Baustellen in spe

Werther: Zu Besuch bei Baustellen in spe

Werther (WB). »Ich werde in den verbleibenden zehn Monaten ordentlich arbeiten«, verspricht Bürgermeisterin Marion Weike beim Auftakt des traditionellen Schnatgangs. Sie ziehe aber in Betracht, womöglich einen Verein zu gründen, um als dessen Vorsitzende auch zukünftig diesem Ereignis beiwohnen zu können, kündigt sie augenzwinkernd an.