Rheda-Wiedenbrück: Tönnies forciert Wohnungsbau

Rheda-Wiedenbrück: Tönnies forciert Wohnungsbau

Rheda-Wiedenbrück (WB). Der Fleischkonzern Tönnies treibt seine Pläne zur Schaffung tausender Mitarbeiterwohnungen in der Region voran. Das Unternehmen mit Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück hat inzwischen mit Bürgermeistern zahlreicher Städte in OWL und dem Umland Kontakt aufgenommen und über potenzielle Projekte gesprochen. „Davon soll auch die örtliche Bevölkerung profitieren, indem wir zusätzlichen Wohnraum schaffen und bestehenden freimachen“, sagt Tönnies-Geschäftsführer Daniel Nottbrock. So könne der Konzern zu einer Entspannung des Wohnungsmarktes beitragen.