Lübbecke: Bürgerinitiative will Verlegung des ZOB

Lübbecke: Bürgerinitiative will Verlegung des ZOB

Lübbecke (WB). In ihrer Vollversammlung am 15. Januar hat die Bürgerinitiative pro ZOB ihre Forderung nach einem qualitativen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) bekräftigt. Weil der ZOB am jetzigen Standort wegen des Neubaus des Westertors verkleinert werden soll, fordert die Bürgerinitiative die Verlegung des ZOB an den Gänsemarkt. Das teilt Christiane Brune-Wiemer von pro ZOB in einer Stellungnahme mit.