DEGES: Ersatzneubau Talbrücke Volmarstein (A 1): Sperrung der A 1 in FR Köln in Höhe der AS Hagen-West

DEGES: Ersatzneubau Talbrücke Volmarstein (A 1): Sperrung der A 1 in FR Köln in Höhe der AS Hagen-West

Pressemitteilung der DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Im Zusammenhang mit dem Ersatzneubau der Talbrücke Volmarstein (A 1) informieren wir Sie über folgende geplante Arbeiten:

Von Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, bis Sonntag, 12. Januar, 10 Uhr, wird die A 1 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Anschlussstelle Hagen-West gesperrt. Grund für die Sperrung sind Markierungsarbeiten, um die Spurführung zu optimieren. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die U 44. Wir bitten um Verständnis und um besondere Aufmerksamkeit.

Zum Projekt

Die DEGES plant und realisiert im Auftrag des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen den Bau der neuen Talbrücke Volmarstein. Diese ersetzt die bisherige Brücke an der Autobahn A 1 östlich der Anschlussstelle Volmarstein, die im Jahr 1959 erbaut wurde. Eine Bauwerksprüfung im Dezember 2011 und spätere Nachrechnungen ergaben, dass die Brücke erheblich geschädigt ist und schnellstmöglich neu gebaut werden muss.

Der Ersatzneubau besteht aus einem Spannbeton-Überbau und komplett neuen Unterbauten. Die neue Brücke wird 285 Meter lang und 31 Meter breit werden; jede Fahrtrichtung hat danach drei Fahrstreifen sowie einen Standstreifen.

Pressekontakt: Simone Döll, Telefon 0211-913491-44