B227: Auffahrt in Essen-Heisingen auf die Wuppertaler Straße in Richtung Innenstadt ab Montag gesperrt

B227: Auffahrt in Essen-Heisingen auf die Wuppertaler Straße in Richtung Innenstadt ab Montag gesperrt

Essen (straßen.nrw). Ab Montag (28.9.), 9 Uhr, sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr die Auffahrt von der Ostpreußenerstraße in Essen-Heisingen auf die B227 (Wuppertaler Straße) in Richtung Essen-Bergerhausen / -Innenstadt. Voraussichtlich bis Freitag (2.10.) ist die Auffahrt auf die B227 nur in Richtung Essen-Kupferdreh / Velbert möglich. Straßen.NRW empfiehlt Verkehrsteilnehmenden über die Anschlussstelle Essen-Heisingen auszuweichen.

Anfang September war an der Ampelanlage der Kreuzung Wuppertaler Straße / Ostpreußenstraße ein Defekt aufgetreten, der zunächst provisorisch behoben wurde. Innerhalb der kommenden Woche wird an der Ampelanlage das defekte Steuergerät ausgetauscht und die Anlage zudem auf energiesparende LED-Technik umgerüstet. Für diese Arbeiten muss der Linksabbiegerstreifen der Ostpreußenstraße gesperrt werden.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167