A3/A46: Nächtliche Engpässe in Richtung Frankfurt und Verbindungssperrungen zwischen Hilden und Solingen

A3/A46: Nächtliche Engpässe in Richtung Frankfurt und Verbindungssperrungen zwischen Hilden und Solingen

Hilden/Solingen/Köln (straßen.nrw). Montagnacht (15./16.6.) und Dienstagnacht (16./17.6.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen jeweils von 20 bis 5 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist keine Überfahrt von der A46 sowohl aus Düsseldorf als auch aus Wuppertal kommend auf die A3 nach Frankfurt möglich. Eine Umleitung über die A59 wird mit Rotem Punkt ausgeschildert.

Hintergrund:
Seit März 2017 saniert der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen abschnittsweise die Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden. Bis Sommer 2018 erfolgte die Erneuerung des ersten Bauabschnitts von Opladen bis Solingen. Im Oktober 2018 begannen die Arbeiten im zweiten Abschnitt von Solingen bis Hilden.

Pressekontakt: Sebastian Bauer, Telefon 0221-8397-364